Romantische Ideen für Silvester

Romantische Ideen für Silvester

30.10.2017

So gemütlich ein klassisches Silvester-Fondue mit Freunden und Familie auch ist – viele Verliebte wünschen sich etwas mehr Romantik zum Jahreswechsel. Die Nacht, in der das neue Jahr beginnt, eignet sich perfekt, um gemeinsam Zukunftspläne zu schmieden.

Zweisamkeit fernab vom Alltag verspricht ein Städtetrip. Unter anderem präsentiert sich Paris als die „Stadt der Liebe” zu Silvester in festlichem Glanz. In Wien trifft man sich um 24 Uhr traditionell am Stephansplatz. Dann läutet die „Pummerin” und man tanzt zu Walzerklängen. In London erlebst du ein fantastisches Feuerwerk über der Themse, in Hamburg erstrahlt der Nachthimmel über dem Hafen in bunten Farben. Das Feuerwerk-Festival im Kopenhagener Tivoli-Park beginnt bereits am 25. Dezember.

Wer mit seinem Partner lieber weit weg vom Trubel Silvester feiern möchte, reist in die Berge. In Österreich, der Schweiz und in den bayerischen Alpen gibt es urige Hütten mitten im Schnee und Romantik-Hotels, die ihre Gäste mit diversen Wellness-Angeboten und köstlichen Silvester-Menüs verwöhnen. Wer das Rauschen der Wellen der Stille der Bergwelt vorzieht, genießt ein unvergessliches Silvester zu zweit an Nord- oder Ostsee. Hast du wenig Lust, den Start ins neue Jahr in Anorak und Winterstiefeln zu feiern, entführst du deine Liebste oder deinen Schatz in südlichere Gefilde wie Spanien oder Griechenland.

Echte Romantiker packen für den Silvestertrip neben einer Flasche Champagner ein Liebesschloss ein und haben damit nach dem Anstoßen und einem innigen Neujahrskuss ein unverhofftes Präsent für ihren Partner parat. Wo auch immer ihr dieses Jahr Silvester verbringt – in der Nähe gibt es bestimmt eine Brücke, an der ihr euer individuell gestaltete Liebesschloss anbringen könnt! Besiegelt eure Liebe noch in der Nacht oder macht mit diesem Brauch den traditionellen Spaziergang am ersten Januar zu einem emotionalen Erlebnis.


Nach den ersten Höhenflügen verlieren viele Beziehungen im Alltag leider etwas an Glanz. Zwischen Job, Kindern und Haushalt bleibt oft wenig Zeit für romantische Momente. Umso wichtiger ist es, sich bewusst Auszeiten zu zweit zu gönnen. Dann bleibt die Partnerschaft auf Dauer lebendig und leidenschaftlich. Viele glückliche Paare schwören darauf, sich einmal wöchentlich zu einem „Date” zu verabreden. Dann gehen sie gemeinsam ins Kino oder zum Lieblingsitaliener um die Ecke. Ebenso könnte ein entspannter Spaziergang auf dem Programm stehen.

 

Zum Hochzeitstag, Valentinstag oder manchmal auch ganz ohne speziellen Anlass darf es etwas Besonderes sein. Dann überraschst du deinen Partner mit einer speziellen Essenseinladung zu einem „Dinner in the Dark” oder einem spannenden Krimi-Dinner. Vielleicht buchst du aber auch einen Kurzurlaub in einem Wellnesshotel oder du entführst deinen Schatz zu einem Relax-Tag in die Therme. Dort genießt ihr gemeinsam das angenehm warme Wasser oder eine wohltuende Partnermassage. Romantik pur verspricht ein köstliches Picknick im Grünen oder eine abendliche Fackelwanderung. Wer keine Höhenangst kennt, könnte seiner Liebsten bei einer Ballonfahrt die Welt zu Füßen legen ...

 

Mit einem Liebesschloss entscheidest du dich für ein Erlebnisgeschenk mit Symbolcharakter. Wenn ihr es gemeinsam an einer Brücke anbringt und anschließend den Schlüssel in den Fluss werft, versprecht ihr euch ewige Liebe und Treue. Viele Paare betten das Ritual in einen Tagesausflug ein und verbinden das Befestigen des Liebesschlosses mit einem Restaurantbesuch oder einer Stadtbesichtigung – natürlich Hand in Hand.

Das könnte Sie auch interessieren:

Nürnberg hat ein Herz für Liebende