Echte Liebe in Dortmund Fußball meets Romantik

Echte Liebe in Dortmund Fußball meets Romantik

16.02.2018

Große Gefühle beschränken sich selbst bei eingefleischten Fußball-Fans nicht nur auf das Geschehen auf dem Rasen. Auch was die Liebe anbelangt, dürfen es gerne tiefe Emotionen und Leidenschaft sein. Daher eröffnete die Borussia Dortmund im Jahre 2014 gemeinsam mit ihrem Teamausrüster PUMA die BVB Wand der Liebe. Im typischen Borussia-Gelb steht sie seitdem vor dem August-Lenz-Haus am SIGNAL IDUNA PARK. Verliebte Paare nutzen gerne die Heimspiele des Dortmunder Clubs für einen romantischen Moment. Wer es etwas ruhiger liebt, hängt sein Liebesschloss an einem spielfreien Tag auf.

Bringt ihr ein Liebesschloss an der BVB Wand der Liebe an, solltet ihr unbedingt nach dem Schloss mit den Namen „Jürgen” und „Ulla” Ausschau halten. Dieses befestigte der damalige BVB-Coach Jürgen Klopp als einer der ersten an dem robusten Zaun. Gut zu erkennen ist das von Hand beschriftete Liebesschloss an dem zusätzlich aufgemalten Herzen. Zufällig traf die Einweihungsveranstaltung der BVB Wand der Liebe mit dem Hochzeitstag des Ehepaars Klopp zusammen.

Wer sich nur marginal für Fußball interessiert, findet in Dortmund aber auch attraktive Alternativen für Liebesschlösser. Viele Paare haben ihr Liebesschloss bereits an der steinernen Brücke im Rombergpark angebracht. Diese verwunschen wirkende Brücke mit dem filigranen Eisengeländer überspannt sehr malerisch einen Teich. Nur wenige Gehminuten trennen sie vom Dortmunder Zoo sowie dem Botanischen Garten. Ebenfalls ein Hotspot für Verliebte ist die Brücke am Phönixsee, einem künstlich angelegten Gewässer in direkter Nähe zu einem ehemaligen Stahlwerk. Diese führt hinüber zur Kulturinsel, wo regelmäßig Konzerte und Theateraufführungen stattfinden. Steht euch der Sinn weniger nach Kultur als nach ungestörten Momenten zu zweit, findet ihr in der näheren Umgebung stimmungsvolle Grünanlagen: die perfekte Umgebung für einen langen Kuss oder um Zukunftspläne zu schmieden. Vielleicht kehrt ihr aber auch schon bald in das Stadtzentrum zurück, um dort bei Kaffee und Kuchen weiter zu träumen oder chic essen zu gehen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Woher kommt der Brauch der Liebesschlösser?