Das Seeschloss Ort ein wunderschöner Platz zum Heiraten

Das Seeschloss Ort ein wunderschöner Platz zum Heiraten

30.10.2017

Das Salzkammergut gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen Österreichs. Seinen unvergleichlichen Charme verdankt es der perfekten Kombination aus alpiner Bergwelt und glasklaren Seen. Es begeistert seine Gäste mit einer Vielzahl an Outdoor-und anderen Freizeitaktivitäten.

Eine besonders liebenswerte Stadt im Salzkammergut stellt Gmunden am Ufer des Traunsees dar. Überregional bekannt geworden ist Gmunden dank der dort ansässigen traditionsreichen Keramikmanufaktur sowie der Fernseh-Serie „Schlosshotel Orth”, die in der Gemeinde von 1996 bis 2004 gedreht worden wurde. Der zentrale Drehort, das Seeschloss Ort, liegt sehr malerisch auf einer kleinen Insel im Traunsee und kann bequem über eine 123 Meter lange Holzbrücke erreicht werden. Auch eine Anlegestelle für Ausflugsschiffe gibt es. Das architektonische Kleinod zählt zu den ältesten Gebäuden im Salzkammergut. Der Sage nach wurde es durch den Riesen Erla für die Traunseenixe Blondchen erbaut. Seit 1995 befindet sich das Schloss im Besitz der Gemeinde Gmunden, die dort eine Außenstelle des

Standesamts eingerichtet hat. Damit entstand eine besonders stilvolle Hochzeitslocation. Insbesondere schätzen Paare, dass es im Schloss auch ein Restaurant mit gehobenem Ambiente gibt. Der Aperitif wird gerne im heimeligen Innenhof serviert.

Eines der romantischen Highlights auf der Mini-Insel im Traunsee ist ein Metallgitter in Herzform, an dem bereits hunderte Liebesschlösser hängen. Durch die bunten Schlösser hindurch schimmert der glitzernde Traunsee. Am gegenüberliegenden Ufer reckt sich majestätisch der Traunstein in den oberösterreichischen Himmel. Vor dieser einmaligen Kulisse untermauern viele Frischvermählte ihr Eheversprechen durch das Anbringen eines Liebesschlosses. Zudem bitten Hochzeitsfotografen hier gerne zum Foto-Shooting.

Das könnte Sie auch interessieren:

Herbstzeit–buntes Laub und Romantik pur